Sie sind hier: take off / Nachlese / LeseAbend "Der Herbst - Drachen- und Erntedankzeit"

LeseAbend "Der Herbst - Drachen- und Erntedankzeit"

Im Herbst treten die Störche die lange Reise in den warmen Süden - nach Afrika - an. Die Reise dauert etwa drei Monate. In dieser Zeit legen die Störche bis zu zehntausend Kilometer zurück. Unglaublich! Im Buch "Die Reise mit den Störchen" erfuhren wir mehr über die Flugtechnik der Zugvögel, wie sie nisten und ihr Familienleben abläuft. Auch in unserer Gegend gibt es Störche! Habt ihr das gewusst?

Julia brachte ein sehr interessantes Buch mit dem Titel "Die Vogelschule und andere Tiergeschichten" zum LeseAbend mit. Das Buch stammt aus dem Jahr 1940! Sensationell. Julia kann sogar die alte Schrift - sie heißt Kurrentschrift - gut lesen. Da mussten wir wirklich alle staunen. Bis 1952 war diese Schrift die Schulschrift.

Paula las aus dem Buch "Der Wunschgeschichtenbaum" zwei Geschichten vor: Natürlich hieß eine davon "Herbst" und die andere "Halloween". Wie riecht eigentlich der Herbst? Nach Erde, Gras, Rosen, Äpfel, Blättern, Sonne und ...

Anna stellte das Buch "Ein Freund wie du" vor. Darin kommt ein hektischer Affe und ein gemütlicher Panda vor. Tja, wenn man die Ruhe bewahrt, entdeckt man oft schöne Dinge. Es ist ein nettes Buch mit schönen Bildern und Glitzereffekten. Inwischen kennen wir schon viele Panda-Bücher, denn der Panda ist das Lieblingstier von Anna.

"Ponygeschichten" wurden von Livia gelesen. Mit den selbstgefertigen Stempeln aus Kartoffeln machten die Kinder Grußkarten. Dazwischen wurde ein bisschen gegessen, was der Herbst so bietet: Nüsse, Birnen, Karotten, gedörrte Zwetschken. Die Maroni schmeckten sehr gut, wenn bloss nicht das mühevolle Abschälen gewesen wäre. Maroni ohne Schale, das wäre eine tolle Sache. Herzliche Grüße, bis zum nächsten Mal eure Barbara