Sie sind hier: take off / Nachlese / Kuschel-Wuschel Eröffnungsfest

Kuschel-Wuschel Eröffnungsfest

Die Kinder wurden beim Kuschel-Wuschel Eröffnungsfest mit einem selbstgemixten Frucht-Cocktail begrüßt. Mit dabei waren wieder die beiden Mäuse Goldi und Silber, die sich im neu gebastelten take off-Haus sichtlich wohlfühlten und die Deko gleich als Abendessen verspeisten!

Wir plauderten ein weng über die Ferien, den Schulbeginn und was sonst alles los ist. Und dann war es soweit - das Muschelkästchen wurde feierlich geöffnet. Darin befand sich die wunderschöne Geschichtenmuschel.

Diesmal hatte die Geschichtenmuschel das Buch "Oma Linchen" von Friederun Reichenstetter mitgebracht. Für Uta und Felix ist eins klar: Bei Oma Linchen steht die Zeit nie still. Es vergeht keine Minute, ohne dass etwas Aufregendes passiert: Mal muss ein Frosch gerettet werden - vielleicht ist er ja ein Prinz? Eine Ballonfahrt führt die drei in schwindelnde Höhen und dann taucht nachts zur Geisterstunde auch noch ein echtes Gespenst auf ... Oma Linchen ist für jeden Spaß zu haben. Das Buch empfehlen wir sehr gerne, weil es lustig ist, wir oft lachen mussten und weil Oma Linchen ein bisschen schräg ist.

Natürlich gehört zu einem Eröffnungsfest auch ein kleines Buffet - es gab selbstgemachte, herzhafte Aufstriche und frisch gebackenes Gebäck. Auch beim Essen lasen wir eine Geschichte aus "Oma Linchen".

Neu ist der Kuschel-Wuschel und Geschichtenmuschel Sammelpass, den die Kinder selbst gestalten konnten. Wer am Ende des Schuljahres die meisten Stempel hat, bekommt ein Überraschungsgeschenk.

Also dann, kommt recht oft zum Kuschel-Wuschel und Geschichtenmuschel Abend. Ich freu mich darauf, mit euch durch dieses neue Schuljahr mit vielen spannenden Geschichten zu gehen. Ganz herzlich eure Barbara.