Sie sind hier: take off / Nachlese / Goldener Herbst

Kuschel-Wuschel und Geschichtenmuschel "Goldener Herbst"

Die Feldmausfamilie bereitet sich auf den bevorstehenden Winter, durch das Sammeln von Vorräten, vor. Frederick sammelt jedoch etwas anderes, nämlich Sonnenstrahlen, Farben und Wörter. Im Winter dann bemerken die anderen Mäuse, dass nicht nur ihre Vorräte wichtig sind, sondern auch die von Frederick. Wir Menschen brauchen wohl beides: Nahrung für den Körper und Nahrung für die Seele. Darüber haben wir anregend philosophiert. Einige Kinder fanden Frederick faul, weil er die anderen Mäuse arbeiten ließ. Andere Kinder meinten, dass es genauso wichtig ist, was Frederick gesammelt hat und dass er gar nicht faul war.

Dann lasen wir im Buch "Die vier Jahreszeiten" das Kapitel über den Herbst und hörten uns die Musik von Antonio Vivaldi dazu an: "Erntedankfest. Tanzen, Torkeln, Rasten", "Ausruhen vom Fest" und "Jagd, fliehende und besiegte Tiere". Ja, und das war auch schon der Inhalt dieses Kapitels.

"Der Wunschgeschichtenbaum" hatte diesmal viele schöne und lustige Herbstgeschichten für uns. "Kastanienpuppe", "Drachensteigen", "Viel zu früh" und "Bunte Blätter". Du siehst, wir haben sehr viel gelesen und es hat Spaß gemacht!

Wir haben aber nicht nur gelesen, sondern auch Brötchen gebacken und Herbstbilder angefertigt, ohne etwas zu kleben. Die Materialien wurden von uns einfach auf einem Blatt angeordnet. Es entstanden wunderschöne, sehr unterschiedliche und bunte Herbstbilder. Michi baute außerdem eine Wurfmaschine und Felix ein Männchen.

Die Zeit verging wie im Flug und war viel zu kurz. Manchmal ist ein verregneter und nebliger Novembertag - so wie heute - ja ganz in Ordnung. Aber wenn am nächsten Tag die Sonne wieder scheint und die bunten Farben des Herbstes kommen voll zur Geltung, dann freut mich das sehr. Bis bald, eure Barbara.